Wir sind Dienstleister für die Entwicklung und Qualitätssicherung von Wellnessangeboten.

Europaweit.

Spa project

Erst war der Bedarf da, dann kam die Idee.
spa project enstand aus einem Bedürfnis.

Hoteliers, Thermenbetreiber und Wellness- Dienstleister sind mit den stetig steigenden Ansprüchen ihrer Klientel konfrontiert. Hotelgäste reisen international und haben oft mehr Erfahrungen in verschiedenen Wellness- Behandlungen und Therapieformen als die Mitarbeiter im SPA. Hierfür die notwendige Kompetenz in den eigenen Reihen aufzubauen, ist zeitaufwendig und kostenintensiv. Themenbezogene Beratung, Problemlösungen „on the spot“, etc. wurden so häufig nachgefragt, dass ein entsprechendes Beratungsangebot die logische Konsequenz war.

spa project profitiert von mehr als 20 Jahren praxisbezogener Erfahrung auf dem internationalen SPA Markt. Kontakte zu Architekten, Innenarchitekten, Ingenieurbüros, Software-Providern und zur Kosmetikindustrie ermöglichen schnelle und konkrete Hilfe genauso wie projektbezogene Beratungen bei der Planung von Neubauten.

Kooperation

“Das zentrale Problem der Architektur ist der Raum, der den Menschen an Leib und Seele gesund erhält.” - Justus Dahinden, Architektur - Architecture, Monographie, 1998

Wer denkt, dass Design und Funktionalität nicht zusammenpassen, der sollte sich mit Dorina Stein von der Architekturschmiede Stein unterhalten. Das in Hallenberg ansässige Architekturbüro hat bereits diverse Hotel- und Spa Projekte geplant und realisiert. Dabei liegt das Augenmerk nicht nur auf bemerkenswert schönem Design, sondern vor allem auf der Umsetzung vor Ort. Unsere Mandanten profitieren unter anderem von der Kreativität von Dorina Stein und ihrem Team und der Fähigkeit betriebswirtschaftliche Konzepte in architektonische Planung umzusetzen.


www.architekturschmiede-stein.de

Neugier + Respekt, das sind die Dinge die René Damian Pier und Claudia Schienbein antreiben. Das Stuttgarter Architekturbüro hat es sich zur Aufgabe gestellt unverwechselbare Orte zu schaffen, Orte mit authentischen, erfahrbaren Geschichten, bei denen Funktionalität und Emotion keine Widersprüche darstellen. Kaum jemand in der deutschen Architektur-Szene versteht das Thema Wellness so in der Tiefe wie René Pier, der nicht nur einen Lehrauftrag an der Hochschule für Technik in Stuttgart innehat, sondern auch international bestens vernetzt ist.


www.sp-id.de

Ununterbrochen seit 1958 ist Müther Saunabau auf dem Markt. Die mittelständische Saunamanufaktur in Haltern am See hat in den vergangenen Jahren große und kleine Sauna- und Wellnessanlagen im In- und Ausland realisiert. Als einer der wenigen Anlagenbauer kann Müther Saunabau das wertvolle Keloholz direkt aus Finnland importieren. Das macht ihn unabhängig von Zwischenhändlern und sorgt für besondere Kompetenz. Ulrich Müther ist seines Zeichens Architekt und versteht deswegen die besonderen Bedürfnisse der Bauherren. 


Sein Team ist seit Jahren eingearbeitet, produziert und installiert „ in time“. Kunden schätzen vor allem seine außergewöhnliche Kompetenz und sein gutes Netzwerk. Seit 2007 ist Müther Saunabau fester Bestandteil des spa-project Netzwerkes. Wir freuen uns immer wieder auf gemeinsame Projekte, denn eines ist sicher: unsere Kunden profitieren von absoluter Planungssicherheit und Termintreue. Als einer von nur zwei gerichtlich bestellten Sachverständigen für Saunabau in Deutschland ist Ulrich Müther nicht nur in neuen Projekten aktiv, die Sanierung von in die Jahre gekommenen Anlagen und die Sicherheit in Saunen gehören zu seinen Spezialaufgaben.


www.muether.de 

Wenn es um erweiterte betriebswirtschaftliche Beratung im Bereich Hotellerie geht, können wir Erhard Stammberger empfehlen:

„Jahrzehntelange Erfahrung“ ist das Erste was einem einfällt, wenn man an Erhard Stammberger denkt. Der Unternehmensberater ist nach leitenden Positionen im Tourismus mit www.hotel-resortconsulting.de seit mehr als 25 Jahren am Markt und kennt die betriebswirtschaftlichen Besonderheiten der Hotellerie in- und auswendig. Unsere Mandanten profitieren von seinem Erfahrungsschatz aus realisierten Investitionen in Höhe von ca. 350 Mio € und unzähligen Betriebsberatungen.


www.hotel-resort-consulting.de

spa project - Mission Statement

spa project beteiligt sich in vielfältiger Weise an der Entwicklung und kontinuierlichen Qualitätssteigerung des europäischen SPA & Wellness – Angebotes.

Theoretisches Wissen, praktische Erfahrung, Offenheit für Neues sowie die Rückschau auf europäische (Bade)-Kulturen dienen dazu den Planern und Betreibern von SPA & Wellness Anlagen unterstützend zur Seite zu stehen. Sorgfalt, Unabhängigkeit, Professionalität und Aufrichtigkeit sind die Grundpfeiler der Arbeit von spa project; Innovation und Qualität sind das Ziel.

spa project - Philosophie

SPA und Wellness konterkarieren allgemeine gesellschaftliche Trends.

Wo der Lebensrhythmus immer schneller und hektischer wird, die Anforderungen immer höher und die Informationsdichte immer größer werden, wächst das Bedürfnis nach Ruhe und „Entschleunigung”. Kontrapunkte werden gesetzt indem bewußt Refugien aufgesucht und Rituale zelebriert werden. Die Philosophie von spa project geht noch ein Stück weiter: Tugenden wie Ehrlichkeit, Respekt, Liebe und Achtsamkeit gehören zu den Arbeits- und Lebensprinzipien.


Eigentümer von Hotel-Immobilien, Hoteldirektoren, sowie SPA Manager und ihre Mitarbeiter können von dem umfangreichen, praxisorientierten Wissen und dem Erfahrungsschatz von Wilfried Dreckmann profitieren. Es gibt keine Hindernisse um daran teil zu haben. Ob ein 5* (Fünf Sterne) SPA geplant, oder eine in die Jahre gekommene Anlage profitabel gestaltet werden soll: spa project stellt sich konkret auf die jeweiligen Bedürfnisse und Erfordernisse ein und berät Projekt- und Personenbezogen. Besonderes Augenmerk erhalten „Junior SPA Manager“ beim Coaching-Angebot von Mensch³.

spa project - Referenzen

Überprüfung der innenarchitektonischen Planung im Rahmen der Neustrukturierung des Spa. Spa project konnte wertvolle Hinweise geben damit durch die neue Anordnung von Räumen keine Umsatzverluste vorkamen. 

“Wilfried posee una valiosa experiencia en el sector de los Spas. Carismático, perfeccionista, entusiasta y emprendedor, siempre mirá con ilusión hacia un nuevo proyecto.” Auxiladora Velazquez Espina, Physiotherapist and former SPA Manager Marbella Club Hotel

Wir sind auf dem Weg eines der besten Wellnesshotels Deutschlands zu sein. spa project hat die Erfahrungen und vor allem das praktische Wissen um uns dafür die Richtung zu weisen.“ Olaf Feuerstein, geschäftsführender Gesellschafter Hotel Freizeit In, Göttingen

Erarbeitung eines Wellnesskonzeptes für die Klinik am Chiemsee. Ziel ist es ein Pilotprojekt zu initiieren das Vorbildcharakter für sieben weitere Kliniken in ganz Deutschland hat.

spa project war Coach für das SPA Management im Hotel ISTRA auf der „Roten Insel“ vor Rovinj. Entwicklung eines Wellness-Konzepts für ein neues SPA im 5* Superior Boutique Hotel MONTE MULINI für die Betreibergesellschaft MAISTRA d.d.

Novi Hotels & Resort entwickelt Europas größte Wellness-Anlage mit über 9.000 m² SPA & Wellness in einem Resort mit 346 Appartements und einem 150 Zimmer 5* (Fünf Sterne) Hotel. spa project war Coach für das Projektentwicklungs-Team und beriet die Eigentümer der Anlage bei der Konzeption sowie bei der Berechnung der Wirtschaftlichkeit.

Kroatiens größter Distributeur von Kosmetik-Marken wie Comfort Zone, Maria Galland, Jean Klébert etc. betreibt unter anderem fünf SPAs in Luxushotels an der Adria und in Zagreb. spa project wawr Trainer für die SPA Manager und unterstützte die Weiterentwicklung des Geschäftes durch den Aufbau eines Total Quality Managements.

Für das wunderschön gelegene Golf & Wellnesshotel Schloss Teschow wurde eine neue Wellnesskonzeption entwickelt. Die beiden wichtigen Säulen des Hotels - GOLF und WELLNESS - wurden zu einem schlüssigen Gesamtkonzept vereint.

Freizeitbäder leiden wie so oft unter hohen Kosten für den Bäderbetrieb. Im CopaCaBackum wurde eine wunderschöne Wellness Oase installiert um das Angebot für die Gäste noch attraktiver zu gestalten. spa project | Wilfried Dreckmann wurde als Coach für das Wellnessteam engagiert. In produktiver Zusammenarbeit hat das Team eigenständig eine neue Konzeption entwickelt. Dazu gehören neue Behandlungen, neue Arbeitsabläufe, eine konkrete Idee wie ein Tag im CopaCaBackum aussehen kann, und ein Marketingplan. Qualitätsmanagement wird zukünftig groß geschrieben in der Copa Oase. Im Rahmen des Coachings sind die Grundlagen für ein QMS gelegt worden.

L’Arrivée Hotel: Entwicklung des Spa Konzepts in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Rosenthal / Amsterdam. Marktanalyse, Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Personalbedarfsberechnungen, Umsatzkapazitätsberechnungen, Produktauswahl, Personalauswahl, Preopening, Post-opening Begleitung

Salvea Wellness: Interims Management inklusive Beratung der Geschäftsführung und des Investors. Konzeptionelle Neuaufstellung, Wirtschaftlichkeitsberechnung, Koordination von Marketing-Aktivitäten.

Hotel Deimann: Das Hotel Deimann gehört zu den besten Wellnesshotels Deutschlands. Spa project steht seit 2010 fortlaufend der Geschäftsführung und dem Spa Management beratend zur Seite.

Hotel Keßler-Meyer: Neukonzeptionierung der Wellness Villa. Spa project begleitet die Umsetzung des neuen Konzeptes Well & Wine.

Michels Wohlfühlhotel Beratung im Rahmen der Erweiterung des Wellnessbereiches und der Konzeption.

Fjordarium Schleswig: Neukonzeption des Wellnessangebotes. Diverse Workshops mit Geschäftsführung und Mitarbeitern. Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Produktauswahl, Begleitung der architektonischen Planung. Einbindung aller Mitarbeiter in den Entwicklungsprozess.

Parkhotel Surenburg: Neukonzeption des Wellnessbereiches. Spa project entwickelt zusammen mit dem Architekturbüro Graf von Salm und den Betreibern ein tragfähiges Konzept.

Toskanaworld: Interims Management des Wellnessparks Bad Sulza, Begleitung, Beratung und Coaching des Spa Managements in Bad Orb. Beratung hinsichtlich der personellen und organisatorischen Neuaufstellung des Teams in Bad Sulza. Diverse Schulungen. Beratende Tätigkeit für Geschäftsführung und Investoren.

Gutshof Liepen: Konzeption des Wellnessbereiches inklusive Marktanalyse, Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Personalbedarfsberechnungen, Umsatzkapazitätsberechnungen, Produktauswahl, Personalauswahl, Preopening, Post-opening Begleitung

Hotel Birke: Diverse Schulungen und themenspezifische Beratungen. Spa project steht der Geschäftsführung und dem Spa Management beratend zur Seite.

Migros Aare: Kreativ-Workshops als Initiation eines Changeprozesses im Hamam Baden. Spa project wurde als Moderator und Jury Mitglied beauftragt an der Entwicklung eines neuen Wellnesskonzeptes mitzuarbeiten.

Hotel Achterdiek: Beratung zum Thema Qualitätssicherung, Produktauswahl und Steigerung der Umsatzrentabilität.

Wellnesshotels & Resorts GmbH: Spa project | Wilfried Dreckmann berät die Geschäftsführung seit 2007 zu unterschiedlichen Themen, ist „preferred partner“ für die Mitgliedshotels und Markenbotschafter.

Amber Spa: Entwicklung eines Beauty Spa in Klaipeda / LT in Zusammenarbeit mit der Architekturschmiede Stein. Betriebskonzeption, Wirtschaftlichkeitsberechnung, Produktauswahl, Unterstützung bei der Personalsuche, Beratung der Investoren.

Deutsch Englisch
Sprache: